Wie Superreiche ihr Vermögen verwalten lassen

Ein Bericht über Family Offices auf Facebook:

Bingo_583x220

„Viele Hochvermögende trauen Banken nicht über den Weg. Denn deren Mitarbeiter sind Interessenkonflikten ausgesetzt, bei denen die Kunden meist das Nachsehen haben. Multi-Millionäre lassen ihr Geld deshalb lieber von eigenen Angestellten in Family Offices betreuen. Oder schließen sich Multi Family Offices an, die das Vermögen mehrerer Familien verwalten.“

Mehr zu dem Thema lesen Sie bei www.liqid.de

Advertisements